German Brand Award 2019

Fletco Carpets gewinnt zwei Auszeichnungen für seine erfolgreiche Markenführung.
German Brand Award 2019

Es ist mit großer Freude, dass wir mitteilen, dass Fletco Carpets zwei Auszeichnungen beim German Brand Award 2019 für seine erfolgreiche Markenführung mit Fletco Carpets gewonnen hat. Die folgenden Auszeichnungen sind für herausragende Markenarbeit verliehen:

Winner für Fletco Carpets in der Kategorie Excellent Brands - Interior.
Special Mention für Fletco Carpets in der Kategorie Excellent Brands - Sustainable Brand of the Year.

Mit diesen zwei Auszeichnungen unterstreichen wir, dass wir eine starke und erfolgreiche Marke innerhalb der Interieurbranche haben. Und gleichzeitig damit haben wir auch eine einzigartige Marke, die sich besonders für nachhaltige Produkte interessieren.
 

German Brand Award – der Preis für erfolgreiche Markenführung

Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher – und bringt nicht nur die Gewinner voran, sondern auch ihre jeweiligen Branchen. Es gibt zwei Wege zur Nominierung: Unternehmen, Agenturen und Dienstleister, die den Expertengremien des Rat für Formgebung aufgrund ihrer Markenführung aufgefallen sind, erhalten eine Nominierung. Außerdem können Interessierte aktiv Marken und Projekte zur Teilnahme einreichen. Sie durchlaufen denselben Prüfungsprozess. Eine Nominierung bestätigt in beiden Fällen die Qualität der Einreichung.

Der German Brand Award 2019 ist in zwei Wettbewerbe unterteilt: Excellent Brands prämiert die besten Produkt- und Unternehmensmarken einer Branche. Excellence in Brand Strategy and Creation zeichnet die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien einzelner Fachdisziplinen aus. Darüber hinaus gibt es auch Zusatzkategorien.

Der German Brand Award konnte 2019 mit mehr als 1.250 Einreichungen aus 19 Ländern eine große internationale Resonanz erzielen.  Die Jury vergibt in jeder Kategorie bis zu zehn Special Mention- und Winner-, sowie je eine Gold-Auszeichnung. In den Zusatzkategorien kürt sie zudem einen Best of Best-Preisträger. Die unabhängige Expertenjury bewertet die Einreichungen nach verschiedenen Kriterien, u.a.: Markentypik, Differenzierung zum Wettbewerb, Innovationsgrad, Nachhaltigkeit und ökonomische Erfolg.